club.jpg (28950 Byte)


Ankündigungen


Das Weihnachtsturnier für dieses Jahr haben ist für den 3. Dezember 2022 geplant. Es soll im selben Rahmen wie das zuletzt coronabedingt abgesagte Weihnachtsturnier im Restaurant Seidenspinner stattfinden. Der Ablauf wie zuvor geplant: Kaffeetrinken, Spielen, Abendessen (→Einladung mit Details zur Anmeldung).


Aktuelles (und früher mal aktuelles)

Das Sommerfest am 13. August 2022 wurde bei hochsommerlichen Temperaturen im Diekert's (OTB) gefeiert. Gespielt wurde an 6 Tischen. Die angrenzende Terrasse mit ihrer leichten Brise sorgte in den Pausen für eine leichte Erfrischung.
Die kulinarische Begleitung am Nachmittag und am Abend fand allgemeinen Anklang, auch die Räumlichkeiten wurden als bridgetauglich bewertet. Zum Abschluss des Turniers gab es eine kleine Belohnung für die ersten 3 Plätze in Form von exotischen, getrockneten Früchten. Der Tag fand einen geselligen Ausklang auf der Terrasse, wobei manche nochmal Karten in die Hand nehmen mussten und das Spielen nicht lassen konnten.

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 29. März 2022 statt (→Einladung mit Tagesordnung).

Da es nicht gelang, für den umgelegten Bundesligatermin (6x32 Boards an 4 Tagen des Himmelfahrtswochenendes) ein Team zusammen zu bekommen, musste der Club sein Startrecht in der 3. Bundesliga zurückgeben.

Seit Anfang des Jahres gibt es das Training am Mittwochvormittag wieder. Anmeldung an: anmeldungmittwoch(at)bridgeclub-oldenburg.de.

Zurück in den Club! Ab dem 4. Oktober 2021 werden am Montag, Dienstag, Donnerstag (neu) und Freitag zur gewohnten Zeit wieder Turniere im Club durchgeführt. Teilnehmen dürfen nur Geimpfte und Genesene. Beim ersten Besuch ist der Impfnachweis vorzulegen und für jedes Turnier ist eine Anmeldung an anmeldung(at)bridgeclub-oldenburg.de (oder telefonisch bei Renate Kaminski oder Oskar von dem Hagen) erforderlich. Am Mittwoch wird weiterhin um 18:15 Uhr bei BBO gespielt. Auch für diese Turniere ist eine Anmeldung an anmeldung(at)bridgeclub-oldenburg.de erforderlich.

Am 17. August 2021 um 17 Uhr fand die mehrfach verschobene Jahreshauptversammlung statt.

Der 70. Geburtstag des Bridge Club Oldenburg wurde am 6. Dezember 2020 mit einem Paarturnier - coronabedingt - bei BBO gefeiert. Es gab zwölf Tische mit 29 regulären BCO-BBO SpielerInnen. Das DBV-Präsidium und BBO-Germany haben im Vorfeld des Turniers Starthilfe gegeben. Die mitspielenden Präsidiumsmitglieder durften den ersten Preis mit nach Hause nehmen, lagen aber nur 0,11% vor Platz 3. Das Ergebnis und die Boardzettel finden Sie →hier. Die ursprünglich geplante Weihnachtsfeier fiel aus.

Am 29.7.2020 verstarb unser aktives Mitglied Dittmar Schnelle an den Folgen seines Krebsleidens.

In einer neuen Rubrik wird wöchentlich das samstägliche Bridgeproblem aus der NWZ besprochen. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen dazu haben, können Sie die gern an den Sportwart richten. Wenn Sie eine Lösung haben, und sie überprüfen wollen, gibt es hier den →Kommentar des Sportwarts. Das "neue" Problem wird (möglichst) Dienstags zwischen 0 und 12 Uhr online gestellt.

Um bei BBO-Clubturnieren mitzuspielen, muss man auf der Weißen Liste der zugelassenen Spieler stehen. Wer sich nicht sicher ist, kann sich per Mail an anmeldung(at)bridgeclub-oldenburg.de auf der Liste eintragen lassen. Ohne Eintrag auf der Liste wird die Registrierung durch BBO abgewiesen. Die BBO-Turniere kosten 2 BBO-Dollar pro Turnier als Tischgeld (die werden erst beim Start des Turnieres abgebucht, d.h. wenn ein Turnier mangels Beteiligung ausfällt, wird nichts abgebucht). Wie man BBO-Dollars bekommt, ist →hier erläutert. Man kann →BBO-Dollars direkt beim Club kaufen (1 Euro pro 1 BBO-$). Eine sehr ausführliche Anleitung für die Anmeldung und Navigation auf BBO finden und eine Reihe von Videos, die einzelne Aspekte wie z.B. Alertieren, Anmelden usw. erklären, finden Sie auf der Seite von →BBO-Germany.

Anmeldung: Zu den BBO-Clubturnieren kann man sich 2 Stunden vor Beginn anmelden. Man findet sie auf BBO unter "Virtual Clubs" (Startseite - Besondere Seiten) - "DBV - Germany". Dann werden alle (v)DBV-Turniere aufgelistet, je nach Auswahl: "laufend" oder "bevorstehend" (in den nächsten zwei Stunden). Zur Anmeldung müssen Sie und Ihre PartnerIn bei BBO online sein. In jedem Fall sollten Sie 15 Minuten vor Beginn des Turniers online sein, damit eventuelle technische Probleme rechtzeitig behoben werden können. Man kann sich auch bei der Partnervermittlung eintragen. Es gibt eine illustrierte Version der Anleitung "Wie finde ich ein Clubturnier des Bridge Club Oldenburg auf BBO?"

Hinweise zu BBO:

Es gibt bei BBO weiterhin vom DBV veranstaltete Turniere und zwar 5 bis 6 Turniere (Individual, Paar, Team) jeden Tag. Näheres auf der Seite von →bbo-germany. Dort finden Sie auch nützliche Videos zum Anmelden und Alertieren bei BBO etc. Der DBV bietet auf BBO auch →Unterricht an.

Ein interessantes Angebot des DBV sind die →Übungsturniere mit Boardbesprechung bei BBO. Es sind normale Turniere bei denen anschließend die Hände "besprochen" werden und zwar am Tisch "DBV Lesson". Wie man den findet, steht →hier.  Abends kann man die Hände mit den Musterreizungen und kurzen Kommentaren als PDF/PBN/LIB unter →Dokumente herunterladen.

Uneingeschränkt empfehlenswert ist auch das Programm →BridgeMaster, das online bei BBO kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Dort kann man mit hunderten von Händen das Alleinspiel üben: gestaffelt von Anfänger bis Weltklasse. Das Programm ist etwas gewöhnungsbedürftig, deshalb gibt es →hier eine kurze Einleitung.

Am diesjährigen Rosenmontag, dem 24. Februar, gab es wieder ein gut besuchtes Faschings-Individualturnier (→Ergebnis).

Am 24. Januar 2020 verstarb unser Clubmitglied Annette Kuhlmann. Sie hat sich sehr um den Bridgeclub und besonders das Montagsturnier verdient gemacht. Die Trauerfeier fand am 14. Februar 2020 in der St.-Johannes-Kirche in Wiefelstede statt.
Am 18. November 2019 habe ich zum letzten Mal mit ihr gespielt. Da sind wir Erste geworden. Als ich sie einige Zeit danach noch einmal fragte, meinte sie, es ginge nicht. Ich hatte den Eindruck Bridge war wie ein Lebenselixier für sie. Nach jedem Schlaganfall kam sie wieder. Nicht nur ich werde sie vermissen. Oskar

Zwei Mitglieder unserer Bundesligamannschaft (Jerzy (Jurek) Kozyczkowski und Jacek Lesniczak) werden im Nationalteam Senioren für Deutschland an der Europameisterschaft vom 17. bis 27. Juni 2020 in Funchal auf Madeira teilnehmen. (mehr Infos...). Coronabedingt ist die Europameisterschaft allerdings verschoben worden. Ein neues Datum steht noch nicht fest.

Das Weihnachtsturnier 2019 fand am 2. November 2019 wieder im Fürstensaal als Individualturnier statt.

7. April/1. Juni 2019 Ergebnisse der Ligasaison:

Am Rosenmontag (4. März 2019) fand wieder das Rosenmontags-Individualturnier statt. Acht volle Tische und eine hervorragende Organisation machten das Turnier zu einem wundervollen Erlebnis.

Am 7. August war die NWZ bei uns und hat in einem längeren Artikel über Bridge und die neuen Räume berichtet (online-Link).

Seit dem 15. Juli 2018 sind wir in den neuen Räumen in der Ofener Straße 40 (in googlemaps), und der Spielbetrieb läuft wieder normal. Das Telefon funktioniert auch.

Auf der Vorstandssitzung am 31. Juli 2017 wurde beschlossen, die Möglichkeit der pauschalen Abgeltung des Spielgeldes auf unbestimmte Zeit zu verlängern.

Am 23. Juli 2017 fand das 3. Oldenburger Kneipenturnier statt. Es wurde wieder vom BC Kultcamp Rieneck veranstaltet und von Christina Wagner lokal organisiert. 43 Paare spielten in den Lokalen Cupido, Extrablatt, Fiddler’s Green, I Giovanni, Peter Pane, Rio Grande, Strohhalm und Swutsch (nwz-Artikel). Gewonnen haben Matthias Felmy und Felix Zimmermann dicht gefolgt (0,17% weniger) von Hans Fleischhack und Oskar von dem Hagen. Ursula Coordes und Petra Wüstner-Weiß belegten den 6. Platz.

Seit dem 3. Mai 2017 gibt es eine Liste/Datei mit Anschriften, die von der Turnierleitung ohne Anhörung aller Beteiligten geändert wurden. Dies soll nur der Vereinfachung dienen, weil nach einem Clubturnier die Beteiligten meist nicht mehr (alle) greifbar sind. Ein Link zu dieser Seite findet sich auf der Clubturnier-Seite oberhalb des Kalenders. Diesen Entscheidungen kann innerhalb von 14 Tagen nach dem Turnier beim Sportwart widersprochen werden.

An ihrem Geburtstag, dem 23. April 2017, verstarb unser aktives Mitglied Inge Heindl an den folgen eines Sturzes, den sie am 27. Februar erlitten hatte und der sie davon abgehalten hatte, an diesem Tag wie geplant zum Individualturnier zu erscheinen. Frau Heindl hat sich viele Jahre um die Beschaffung der Spielmaterialien gekümmert. Wir werden sie vermissen.

20. November 2007, Bibliothek eröffnet:
Ab sofort sind die Bücher der Clubbücherei ausleihbar. Die Bücherei umfaßt unter anderem die Standardwerke des DBV: Forum-D, Forum-D+ (3 Bände), und die Reihen "Schlüssel zum besseren Bridge" sowie "Schritt für Schritt".
Die Bücher werden kostenlos an Mitglieder ausgeliehen. Die Leihfrist läuft immer mit dem Spielbeginn am ersten Dienstag eines Monats ab. Bücher können bei Spielende wieder ausgeliehen werden. Also am ersten Spieldienstag eines Monats sollen alle Bücher im Bücherregal des Clubs vorhanden sein.
Für jedes Buch gibt es ein Karteiblatt, in dem Name und Ausleihdatum (bei Rückgabe auch das Rückgabedatum) einzutragen sind.